Aktuell mit
20%
Rabatt

Auch erhältlich in Ihrer Drogerie oder Apotheke.

Trockener Mund Ursachen

Ein trockener Mund und deren Ursachen können vielseitig sein. Zum Beispiel:

  • hoher Flüssigkeitsverlust (z.B. durch schwitzen)
  • Nebenwirkung von Medikamenten
  • Atmung durch den Mund (vor allem Nachts)
  • Stress
  • Rauchen
  • Stoffwechselerkrankungen (Diabetes mellitus)
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Pilzinfektion im Mundraum (z.B. Soor)

Trockener Mund und Lippen

Ein trockener Mund (Mundtrockenheit, Xerostomie) und Lippen entstehen durch eine verminderte Produktion von Speichel und der Zufuhr von zu wenig Flüssigkeit. Unter Mundtrockenheit leiden viele Menschen.

Ein trockener Mund nachts ist sehr unangenehm. Das kommt vom Atmen durch den Mund. Oftmals kommt zum trockenen Mund auch noch eine trockene Lippe hinzu.

Je älter eine Person ist, desto häufiger tritt die Mundtrockenheit auf. Gerade bei Personen über 60 Jahren ist dies der Fall.

Das können Sie gegen einen trockenen Mund tun

Kauen Sie Ihr Essen mehr als normal. 20-30 Kauvorgänge regen den Speichelfluss an. Ein positiver Nebeneffekt ist zudem noch die verbesserte Verdauung.

Trinken Sie 1,5-2 Liter Wasser am Tag, um dem natürlichen Flüssigkeitsverlust Ihres Körpers entgegen zu wirken. Das Wasser kann auch durch lauwarmen Tee ersetzt werden.

Kauen Sie Kaugummi, um die Speichelproduktion anzuregen.

Trockener Mund nachts?

  • Ein trockener Mund nachts kann zum Beispiel durch trinken von täglich mind. 2 Liter Wasser oder ungesüssten Tee vermieden werden.
  • Achten Sie bei der Ernährung auf die Verwendung von essentiellen Fettsäuren: Rapsöl, Sanddornöl und Leinöl unterstützen.
  • Vermeiden sie Zucker oder zuckerhaltige Getränke
  • Salz entzieht Wasser und verursacht den trockenen Mund - Essen Sie nicht zu viel salziges
  • "Gaumen" sie mehrmals täglich einen Kaffeelöffel Olivenöl
  • Achten Sie auf eine ausgeglichene Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer. Ideal zwischen 40-60% 

BESTELLFORMULAR

*Inkl. MwSt. Bei Rückfragen www.puresense.ch kontaktieren.