Aktuell mit
20%
Rabatt

Auch erhältlich in Ihrer Drogerie oder Apotheke.

Trockene Schleimhäute – Natürliche Befeuchtung von Innen!

Die Schleimhaut (Mukosa) ist die innerste Schutzschicht von Hohlorganen.

  • Respirationstrakt: Luftröhre, Bronchien, Nase, Nasennebenhöhlen
  • Verdauungstrakt: Mund, Magen, Darm
  • Urinaltrakt: Blase, Harnröhre
  • Geschelchtsorgane: Uterus, Ei- und Samenleiter

Zu den bedeutensten Schleimhäuten gehören die Mund- und Nasenschleimhaut, die Darm- und Magenschleimhaut, die Gebärmutterschleimhaut und die Bindehaut der Augen. Die Schleimhaut hat im Gegensatz zur Haut keine Haare oder Hornschicht. Zur Befeuchtung des Gewebes produzieren und sezernieren die Schleimhäute eigenständig ein Sekret oder sind in der Nähe von sekretbildenden Drüsen.

Die wichtigste Funktion der Schleimhaut ist die mechanische Abgrenzung eines Organs. Sie nimmt auch Krankheitskeime wahr und kann diese mit einem schleimhaltigen Sekret abtransportieren. Somit hat sie auch wichtige Funktionen für das Immunsystem.

Durch eine ungenügende Versorgung der Schleimhäute mit Feuchtigkeit trocknen diese aus und es können Infektionen und Verletzungen entstehen. Eine trockene Schleimhaut ist dünn und verletzlich.

Alle im Körper vorhandenen Schleimhäute können von der Trockenheit betroffen sein. Der Ursprung trockener Schleimhäute hat viele Gründe:

  • Stress, Alkohol und Nikotinkonsum
  • Niedrige Luftfeuchtigkeit in beheizten Wohn- und Arbeitsräumen
  • Erkältungen fördern die trockenen Schleimhäute im Mund-, Nasen-, und Halsbereich
  • Vor und während der Menopause / durch die Einnahme von Hormonen (Pille)
  • bei der Einnahme verschiedener Medikamente sind oft die Schleimhäute der Vagina und des Mundes trocken
  • Durch lange Computerarbeit und / oder das Tragen von Kontaktlinsen leiden zum Beispiel die Augen unter trockenen Schleimhäuten

Sanddornöl – die Wunderwaffe der Natur bei trockenen Schleimhäuten

Das hervorragende Sanddornöl enthält einen hohen Anteil des gesamten Spektrums der essentiellen Fettsäuren (Omega 3,6,7 und 9 FS), sowie natürlichen Antioxidantien, Vitaminen und pflanzlichen Sterolen.

Studien belegen die dreifach Wirkung der Ω7 Sanddorn Argousier® Kapseln. Durch die Einnahme der Kapseln wurden signifikante Verbesserungen bei trockener Haut, trockener Schleimhäute, trockenen Augen und trockener Vaginalschleimhaut erreicht. Die natürliche Befeuchtung wird unterstützt, trockene und irritierte Schleimhäute werden beruhigt und genährt. Helfen Sie Ihrem Körper die Beschwerden der trockenen Schleimhäute zu lindern!

Die Aufnahme von essentiellen Fettsäuren hilft bei trockener Schleimhaut

Die Aufnahme von essentiellen Fettsäuren (Omega FS) in Verbindung mit einer gesunden Ernährung spielen eine zentrale Rolle. Die Fettsäuren nähren und befeuchten die trockenen Schleimhäute, schützen und pflegen diese. Sie reduzieren die unangenehmen Beschwerden wie Juckreiz und Brennen.

Tipps bei trockenen Schleimhäuten

  • Achten Sie auf die optimale Luftfeuchtigkeit in Räumen von 40 % - 60 %
  • Blinzeln Sie öfters und bewusst bei langer Computerarbeit, befeuchtende Augentropfen (z.B. HYLO-COMOD® und GEL®)
  • Trinken Sie genügend Flüssigkeit (2 – 3 Liter pro Tag )
  • Schränken Sie Genussmittel wie Kaffee, Alkohol und Nikotin ein
  • Besprechen Sie Ihre Beschwerden mit dem Arzt (Medikament umstellen oder Dosis anpassen)
  • Lindern Sie Ihre Wechseljahrbeschwerden natürlich (Salbei, Mönchspfeffer, Sanddornöl, etc.) Empfehlung: eine kombinierte Anwendung von den Ω7 Sanddorn Argousier Kapseln und der Ω7 Sanddorn Argousier Intimpflege Crème bringt wertvolle Synergieeffekte.

BESTELLFORMULAR

*Inkl. MwSt. Bei Rückfragen www.puresense.ch kontaktieren.